Aktuelles

Centroplan auf der Bau 2019 in München

Vom 14.-19. Januar 2019 findet die Bau, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, in München statt.
Centroplan wird auf dem Stand der Sika Deutschland GmbH (Halle A1.402) zu finden sein. Gerne können Sie sich mit uns in Verbindung setzen und einen Gesprächstermin vereinbaren. Schreiben Sie uns eine E-Mail an meeting@centroplan.de oder rufen Sie uns an unter der Rufnummer +49 2451 91130-0. Wir freuen uns auf interessante Gespräche mit Ihnen!

Bauaufsichtliche Zulassung SSM-1

Erstes PV-Montagesystem für Flachdächer mit bauaufsichtlicher Zulassung und allgemeiner Bauartgenehmigung
Das PV-Montagesystem SIKA Solar Mount 1 ist das erste System, das neben einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung auch über eine allgemeine Bauartgenehmigung verfügt. Hiermit wird erstmalig der Nachweis erbracht, dass die von der PV-Anlage übertragenen Kräfte sicher und schadlos auf das Bauwerk übertragen werden können. Damit wurde die letzte technische Grauzone von Flachdach-PV-Anlagen beseitigt. Es ist nunmehr möglich, PV-Anlagen auf Flachdächern baurechtskonform zu errichten. Das System wurde in enger Zusammenarbeit zwischen SIKA und Centroplan entwickelt und ist seit 2012 auf mehr als 530 Projekten und mehr als 1,2 Mio m2 belegter Dachfläche im Einsatz. Umfangreiche Material- und Bauteilprüfungen wurden durchgeführt und begutachtet.

35. Deutscher Logistik-Kongress in Berlin

Auch in diesem Jahr ist Centroplan auf dem Deutschen Logistik-Kongress  vom 17.-19. Oktober in Berlin vertreten...
... Zum 35. Mal treffen sich die Logistikexperten, Investoren und Ausstatter, um sich unter dem Motto „Digitales trifft Reales“ über die neusten Trends und Techniken zu informieren und auszutauschen. Centroplan wird in der Medienlounge von „Mainblick“ über das Competence Center für Dach und Photovoltaikanlagen zusammen mit seinen Partnern Sika Deutschland GmbH, Fraunhofer ISE, VDE Renewables, Allianz Climate Solutions und DFP Ingenieurgesellschaft über die Möglichkeiten der nachhaltigen und CO2-einsparenden Dachnutzung informieren. Gerne nehmen wir heute schon Ihre Gesprächswünsche entgegen. Schreiben Sie uns hierzu eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie.

Kooperation beegy – Centroplan

Centroplans Kooperationspartner beegy erhielt vom renommierten Wirtschaftsmagazin „brand eins“ die Auszeichnung als „Innovator des Jahres 2018“.
Centroplans Kooperationspartner beegy (www.beegy.com) erhielt vom renommierten Wirtschaftsmagazin „brand eins“ die Auszeichnung als „Innovator des Jahres 2018“. Mehr als 22.000 Experten und Branchenvertreter gaben ihr Votum ab und bekräftigen, dass beegy im Bereich Energie & Umwelt eine Vorreiterrolle hinsichtlich zukunftsweisender Produkte, Dienstleistungen und Prozesse einnimmt. Centroplan unterstützt beegy mit seinem Competence Center für PV-Anlagen, Elektrospeicher und Ladestationen, sowie seinem Dach Know-how in allen Bereichen. Als ONE STOP SHOP für Planung, Errichtung, Wartung und Betrieb setzt Centroplan in Qualität und Kundenzufriedenheit Maßstäbe. Zusammen mit beegy tragen wir dazu bei, den erzeugten PV-Strom in Verbindung mit einer intelligenten Steuerung kostenoptimiert zu Hause, zum Beispiel für das Laden eines Elektroautos oder den Betrieb einer Wärmepumpe zu nutzen. Centroplan gratuliert beegy zur verdienten Auszeichnung!

Kooperation Sika – Centroplan

Gemeinsam mit der Sika Services AG hat Centroplan ein Flachdach-Montagesystem entwickelt, welches exklusiv über Centroplan vertrieben wird – das SIKA® SOLARMOUNT-1 (SSM1).
Das System ist wesentlicher Bestandteil eines Solar-Dach-Konzeptes bei dem alle Dach- und PV-Komponenten kompatibel und aufeinander abgestimmt sind Dieses aerodynamische und leichte System ist speziell für die Installation von PV-Anlagen auf Flachdächern, die mit einer Sika Sarnafil-Dachbahn abgedichtet werden, ausgelegt und bietet Sika Kunden die Möglichkeit, systemgerecht auf Sika-Dachbahnen zu montieren und bei Sanierungen sowie Neubauten Sika-Materialgarantien zu erhalten. Das System zeichnet sich durch seine einfache Installation und die geringe Dachbelastung aus. Die Auslegung des Systems erfolgt durch Centroplan nach Sika-Verlegerichtlinien.

4. Deutsche Photovoltaikbetriebs- und Sicherheitstagung

Betriebs-, Sicherheits- und Schutzkonzepte für Solaranlagen und Batteriespeichersysteme 19. – 20. Oktober 2017 in Berlin
Die DGS-Akademie Berlin und das Haus der Technik freuen sich bei der 4. Deutschen Photovoltaik-Betriebs- und Sicherheitstagung in Berlin ein umfassendes Programm mit hochrangigen Fachreferenten der Fachöffentlichkeit zu präsentieren. Die Tagung informiert ausführlich über den aktuellen Stand der Regeln der Technik, Normen und Richtlinien bei Planung, Bau, Montage, Installation und Betrieb von PV-Anlagen auch in Kombination mit Batteriespeichersystemen. Außerdem wird auf Qualitätskriterien und Sicherheitsaspekte insbesondere der Planung und Ausführung sowie auf Betriebserfahrungen (Anlagenerträge und Performance) vertiefend eingegangen. Es werden typische Fehler und Mängel beim Anlagenbau und Lücken bei der Qualität und Sicherheit aufgezeigt und erläutert. Derzeitige und künftige Anforderungen an die Qualität und optimierten Betrieb und Betriebsweisen werden diskutiert und um Photovoltaik und Solarstromspeicher weiter in allen Anwendungsbereichen voranzubringen. Hier gibt es weitere Informationen.